« Back to home

Škoda Automuseum

In der letzten Woche hatten wir einen zweitägigen Abteilungsworkshop, bei dem wir unter anderem auch in Mladá Boleslav vorbei kamen. Ich war vorher noch nie in Tschechien und muss sagen, dass mich das Land doch ziemlich fasziniert hat. In der ländlichen Gegend sah es aus, wie in den 70ern und es standen überall Schlösschen auf Hügelchen rum. Bei Sonnenschein könnte man auch manchmal meinen, man sei in Italien. In Prag sieht es dann wieder ziemlich europäisch aus und die Stadt hat auch schöne Gebäude zu bieten.…

Read more »

Moonrise Kingdom

Wovon man in seiner Kindheit so geträumt hat. Ein total abgedrehter Film mit lustigen Charakteren, guter Musik und genialen Bildern. Unbedingt ansehen!…

Read more »

13 Semester

Ein Film aus der Kategorie ‘Filme, die man einfach gesehen haben muss’. Auch wenn mein Studium nicht wirklich so ablief fühlte ich mich stark an die Zeit erinnert und schwelgte in Erinnerungen.…

Read more »

Zooey Deschanel

Browsepulver: Sie ist das hübsche, nette, aber merkwürdige Nerdmädchen. Adorkable eben. Hihi “adorkable”. Und ja ansonsten geht es mir auch ziemlich genau so. 500 Days of Summer sollte man unbedingt gesehen haben.…

Read more »

"Yellow Cake" im Delphin Wolfsburg

Es gibt seit Dezember einen Dokumentarfilm über den Uranabbau in Deutschland, der bis jetzt noch nicht die Aufmerksamkeit bekommen hat, die er verdienen würde. Kurzzusammenfassung des Films von der Homepage: Der Anfang der nuklearen Kette ähnelt einer Terra incognita. Über dem Uranerzbergbau liegt seit fünfundsechzig Jahren ein Geflecht aus Geheimhaltung und Desinformation. Weltweit und bis heute. Selbst in den jüngsten Debatten über die Atomkraft spielen die verheerenden Folgen des Uranerzbergbaus keine Rolle.…

Read more »