Škoda Automuseum

In der letzten Woche hatten wir einen zweitägigen Abteilungsworkshop, bei dem wir unter anderem auch in Mladá Boleslav vorbei kamen. Ich war vorher noch nie in Tschechien und muss sagen, dass mich das Land doch ziemlich fasziniert hat. In der ländlichen Gegend sah es aus, wie in den 70ern und es standen überall Schlösschen auf Hügelchen rum. Bei Sonnenschein könnte man auch manchmal meinen, man sei in Italien. In Prag sieht es dann wieder ziemlich europäisch aus und die Stadt hat auch schöne Gebäude zu bieten. Schade, dass wir nicht mehr Zeit hatten. Gerade aufgrund der relativ kurzen Reise ist das aber auf jeden Fall mal eine Fototour an einem verlängerten Wochenende wert.

In Mladá Boleslav besuchten wir dann noch das Škoda Automuseum. Leider blieben nur um die 15 Minuten für ein paar Fotos. Enttäuschend war auch, dass das Museum nicht besonders toll ausgeleuchtet war. Überall reflektierten irgendwelche Strahler und Fenster. Auch konnte man nur die Hälfte der Autos betrachten, da die anderen unerreichbar in Regalen standen. Warum auch immer…

DSCF2049

DSCF2054

Ziemlich lange blieb ich an dem nächsten Auto hängen. Das Auto sieht so richtig schön kantig und verranzt aus. Nach googlen stellt sich heraus, dass das Auto aus Der Autovampir ist. Laut dem Wikipedia-Artikel ist das ein

"Perfekt inszenierter und optisch einfallsreicher, skurriler Horrorfilm, der mit seinen satirischen Spitzen gegen den übertriebenen Autokult immer wieder heitere Brechungen erzielt."

DSCF2061

DSCF2067

DSCF2063