« Back to home

Atmel-Entwicklung auf dem Mac

Um für einen Atmel-Mikrocontroller zu kompilieren und diesen anschließend auch zu flashen benötigt man einige Software. Zum Kompilieren sind das die avr-binutils, die avr-libc und der avr-gcc. Zum Programmieren wird außerdem der avrdude benötigt. In dem aktuellen Homebrew-Repository befinden sich keine Formeln, um diese Pakete zu bauen (Für avrdude schon - aber für den Rest nicht). Es gibt aber ein Repository auf Github, in dem jemand diese Formeln eingecheckt hat. Um es auf dem eigenen Rechner auszuchecken sind (Homebrew-Installation vorausgesetzt) die folgenden Schritte notwendig:[sourcecode]brew tap larsimmisch/avr brew install avrdude avr-gcc avr-binutils avr-libc[/sourcecode]…

Read more »

OTR-Toolchain auf dem Mac

Onlinetvrecorder ist ein super Service. Bis auf den sonntäglichen Tatort gucke ich kein Live-Fernsehen mehr und das ist großartig. Sendungen im Nachhinein runterladen und gleich die Werbung rausschneiden ist zum Standardverfahren geworden. Da der Dienst so halblegal funktioniert und sich rechtlich absichern will sind die Daten verschlüsselt und müssen vom Nutzer entschlüsselt werden. Anschließend geht man mit dem Dateinamen zu einem Server und lädt sich die passende ‘Cutliste’ herunter. Darin steht dann, wie die Datei genau zu schneiden ist.…

Read more »