Rumkugeln

DSCF2664

In letzter Zeit habe ich vermehrt Lust, mal selbst zu backen. Was einem hier in der Umgebung als Gebäck verkauft wird ist echt katastrophal. Die meisten lokalen Bäcker wurden von Aufbäckern verdrängt, die ihren überall gleichen 0815-Krümelkuchen an den Mann bringen wollen. Das ist insofern nicht schlimm, als dass die lokalen Bäcker ebenfalls keinen besonderen Kuchen backen. Das Beste was mir seit langem auf den Teller kam, war der Raspberry Cheesecake von Starbucks gefolgt von dem Cheescake im Vapiano. Wenn man dann noch die leckeren Cookies von Subway dazu nimmt, entsteht der Eindruck, dass einzig die großen Ketten verstanden haben, wie man etwas backt, das nicht staubtrocken und noch dazu lecker ist. In Braunschweig scheint es noch Hoffnung zu geben, dass man dort lokalen und trotzdem leckeren Kuchen genießen kann. In das Café würde ich in naher Zukunft sehr gerne mal gehen.

DSCF2662

Alternativ kann man Gebäck aller Art natürlich auch selbst herstellen. Da ich immer noch keinen Ofen sondern nur eine überbackende Mikrowelle besitze (und das bis zum nächsten Umzug eigentlich auch nicht ändern möchte), sind meine Möglichkeiten relativ begrenzt. Als Marlen letztens selbst gemachte Rumkugeln mitbrachte, erfuhr ich, dass man die auch hervorragend ohne Backen herstellen kann. Eigentlich werden diese aus Backresten hergestellt, man kann aber auch einen bereits fertigen Marmorkuchen zerkleinern und als Basis für die Rumkugeln nehmen. So kommt man ohne einen Ofen aus und muss nur das Gemansche übernehmen. Auf den üblichen Rezepteseiten gibt es noch viele andere Rezepte, aber dieses ist so schön einfach.

DSCF2659

Zutaten

  • 1 Marmorkuchen

  • 2 Tafeln Zartbitterschokolade

  • 6 Esslöffel Flüssigkeit (entweder Wasser oder Rum)

  • 3 Fläschchen Rumaroma (Ich nahm nur 2 und dafür etwas mehr Rum)

  • 1 Packung Schokostreusel

Processing

  • Wasserbad aufsetzen und die Schokolade langsam zum Schmelzen bringen

  • Marmorkuchen in einer Schüssel zerbröseln, Aroma, Flüssigkeit und Schokolade hinzugeben

  • Zu einer Masse verkneten und eine halbe Stunde stehen lassen

  • Aus der Masse Kugeln formen

  • Die Rumkugeln in den Schokostreuseln rum kugeln

DSCF2667