Wolfsburg LipDub

http://youtu.be/mgFZ0L6T3to

Gestern zeigte uns Marc dieses Video. Die Stadt Wolfsburg hat es anlässlich ihres 75. Geburtstags drehen lassen. Es soll die »Vielfalt, Lebensfreude und Weltoffenheit« von Wolfsburg ausstrahlen.

Wir hatten beim Zusehen auf jeden Fall sehr viel Spaß. Geht man nach dem Video, so scheint es in Wolfsburg vor allem um Trommelgruppen, Tanzschulen und die Feuerwehr zu gehen. Untermalt wurde das Video selbstverständlich von der für Wolfsburg so typischen Band Fury in the Slaughterhouse. Deren Superhit »Won’t Forget These Days« synchronisierten die Schauspieler nur um wenige 100ms versetzt und gucken dabei vereinzelt etwas debil in die Kamera.

Insgesamt beschreibt das Video tatsächlich hervorragend die Stadt Wolfsburg. Allerdings weniger durch die Auswahl der dargestellten Personengruppen (vermutlich die, die gerade Zeit hatten) sondern mehr auf einer Metaebene. Geboren aus einer »wir können das doch auch«-Idee wurde das Video dann vermutlich mit einem unangemessen hohen Etat versehen und lädt schlussendlich zum Fremdschämen ein. Dabei ist es aber auch irgendwie sympathisch und bodenständig. Wolfsburg eben.