what if?

what if? ist ein neues Blog von Randall Munroe - dem genialen Menschen hinter xkcd. Er ist Geek, zeichnet seit Jahren intelligente Comics von Alltagsphänomenen bis zu Nerdproblemen und trifft damit regelmäßig meinen Humor. Für das neue Blog senden Leser ihre “Was wäre wenn?”-Fragen ein und er versucht sie physikalisch korrekt und mit liebevollen Bildern zu beantworten. Alles begann mit der Frage was passieren würde wenn man einen Baseball auf 90% der Lichtgeschwindigkeit beschleunigt (Spoiler: ziemlich viel!).Außerdem sehr großartig war die Frage was passieren würde wenn ein Glas plötzlich halb leer werden würde. Zu diesem Post bewegt hat mich allerdings die Folge “Droppings”, die die Frage beantwortet, wie lange man mit offenem Mund draußen liegen bleiben muss, bis einem ein Vogel in selbigen kotet. Nicht nur wird die Frage mit wissenschaftlicher Präzision beantwortet sondern er erklärt auch noch nebenbei, dass der Kraftstoffverbrauch eines Fahrzeugs (z.B. in l/100km) nach korrektem Kürzen der Einheiten eine Fläche ergibt. Im Fall von 20MPG (11.8l/100km) sind das ca. 0.1mm^2. Diese 0.1mm^2 kann man sich als die Querschnittsfläche eines Kraftstoffschlauchs vorstellen, den man auf seiner Fahrstrecke verbrennt: Eine geniale Analogie, die mir so niemals in den Sinn gekommen wäre. Diese Art von Problemstellungen wäre auch großartig um sie im Physikunterricht gemeinsam mit Schülern zu analysieren und eine Antwort auf die Frage zu entwickeln. Ich jedenfalls hätte mit wahnsinniger Begeisterung mitgerätselt.