« Back to home

Mobile Life Campus

Gestern Abend musst ich noch zwei Stunden überbrücken, bis wir mit Freunden kochten und einen Film sahen. Bei dem grauen Wetter scheute ich mich in letzter Zeit eigentlich immer davor, rauszugehen und Fotos zu machen. Zumindest in der Landschaft fällt es mir da wirklich schwer, irgendwie interessante Fotos zu erzeugen. Was ich aber schon lange nicht mehr gemacht habe sind Aufnahmen in der Dämmerung beziehungsweise in der Nacht. Das ist sogar so lange her, dass ich das noch nicht mit der Fuji gemacht habe.…

Read more »

Weihnachtsmärchen

Vorgestern waren wir in der Autostadt, tranken einen Glühwein und schauten uns das Weihnachtsmärchen (Die kleine Hexe) an. Ich nahm die Kamera mit und machte ein paar Fotos von der weihnachtlichen Dekoration.

Beim Entwickeln stellte ich jetzt fest, dass ich dringend die Linse meiner Kamera reinigen muss. Im Bokeh des nächsten Bildes sind leider sehr deutlich um die 5 schwarze Flecken zu erkennen, die von getrockneten Wassertropfen stammen. Normalerweise fällt das nicht auf, da hier aber der Bereich um Linse und Blende scharf abgebildet wird sieht man das aber sehr deutlich.

Read more »

Nachbands im Hallenbad

Nach Skyle traten am Samstag im Hallenbad noch ein paar andere Bands auf. Ich nutzte also die Gelegenheit und fotografierte einfach weiter. Zunächst kamen Enemy Jack, die ich bis jetzt noch nie live gesehen hatte. Im NEULAND-Casting-Video hatten sie mich zunächst nicht so überzeugt, auf der Bühne ging es dann aber wirklich ab und sie machten super Stimmung:

Anschließend kamen dann Kroner auf die Bühne, die es etwas ruhiger angehen ließen, deren Musik aber auch viel Spaß machte.

Read more »

Skyle im Hallenbad

Gestern war die 75 Jahre NEULAND Geburtstagsfeier im Hallenbad und ich war dabei, um Fotos zu schießen. Einen guten Platz dafür zu ergattern war einfach, das Fotografieren selbst nicht so sehr. Zwischenzeitlich sprangen bis zu 5 Fotografen der Lokalpresse zwischen mir und der Bühne im “Orchestergraben” umher und verdeckten die Sicht auf die schönen Auftritte. Insgesamt kamen aber echt viele Fotos dabei raus. Daher gibt es jetzt erst mal die von Skyle und im Anschluss dann irgendwann die Fotos der “Nachbands”.…

Read more »

Wolfsburg LipDub

http://youtu.be/mgFZ0L6T3to Gestern zeigte uns Marc dieses Video. Die Stadt Wolfsburg hat es anlässlich ihres 75. Geburtstags drehen lassen. Es soll die »Vielfalt, Lebensfreude und Weltoffenheit« von Wolfsburg ausstrahlen. Wir hatten beim Zusehen auf jeden Fall sehr viel Spaß. Geht man nach dem Video, so scheint es in Wolfsburg vor allem um Trommelgruppen, Tanzschulen und die Feuerwehr zu gehen. Untermalt wurde das Video selbstverständlich von der für Wolfsburg so typischen Band Fury in the Slaughterhouse.…

Read more »

Herbstwald Reloaded

Nach der letzten Pilzsammel-Aktion war ich gestern bei traumhaftem Wetter noch mal an der selben Stelle im Wald und machte einen langen Spaziergang und ein paar Fotos. Angucken wollte ich mir vor allem ein vergammeltes Auto, von dem Torsten sagte, dass es dort läge. Dank der freundlichen Übermittelung der Geokoordinaten fand ich es sogar auf Anhieb. Allerdings bin ich mir bis jetzt nicht ganz sicher, was das eigentlich mal war. Vermutlich aber ein Käfer.…

Read more »

GTD

Nach einem lustigen Nachmittag in der Okercabana fuhren wir gestern in die Autostadt, um uns die aktuelle Wassershow anzugucken. Mehr durch Zufall schauten wir vorher kurz im Volkswagen-Pavillon vorbei. Dort stand ein ziemlich attraktiver Golf GTD mit Mattlackierung. Das war das erste Mal, dass ich eine Mattlakierung gesehen habe, die nicht nach Assi-Tuning und “ich fahr’ mit meinem tiefer gelegten BMW um den Block” aussah. Das Auto macht schon was her und mit Benzinmotor könnte man sich das so auch fast zulegen.…

Read more »

Volkswagentreffen

Im Rahmen der “75 Jahre Wolfsburg”-Feier findet gerade im Allerpark ein Volkswagentreffen statt. Das schaute ich mir heute Morgen im strömenden Regen an. Es waren überraschend viele Besucher und auch eine ganze Menge Fahrzeuge dort. Hauptsächlich Käfer, die mich aber immer noch nicht so richtig vom Hocker reißen. Das Schönste daran waren die teilweise großartigen Lackierungen.

Mein Favorit war dann doch dieser blaue Scirocco. Irgendwie haben es mir die kantigen Volkswagen am meisten angetan.

Read more »