1st class - optisch und akustisch

Gestern bekam ich von Tobi die spontane Einladung, auf ein Konzert der 1st Class Session in Gifhorn in der “Grille” zu gehen. Nach kurzem Überfliegen der Konzertbeschreibung und der Feststellung, dass ich mich ruhig noch mal nach draußen trauen könnte, war ich dabei. Außerdem wollte ich den Anlass nutzen, um ein paar Fotos zu schießen.

Ich hatte mich auf sehr ruhige Musik eingestellt. Diese kam dann zunächst auch in Form einer 70-jährigen Dame mit (nach eigenen Angaben) ca. 5 Kindern, 35 Enkelkindern, 200 Urenkeln und einer kräftigen Stimme. Als dann mit Jenniffer Kae die zweite Sängerin die Bühne betrat ging es mit nicht minder kräftiger Stimme richtig vorwärts. Das Ganze hörte sich ungefähr so an:

Leider scheint es das Lied (Shadows - hat mir am Besten gefallen) noch nicht in besserer Qualität im Internet zu geben…

Rundum ein schöner Abend und wenn diese Combo hier noch mal spielt bin ich gerne dabei.